Category Archives: Freizeit

„Stadt Inklusive!“ – es geht los!

Liebe Nachbarschaftshäuser, Inklusionsbewegte und Interessierte, das Projekt Stadt inklusive! Kompetenzzentrum Inklusive Stadtteilarbeit des VskA e.V. geht an den Start. Virtuell möchten wir uns daher schon einmal bei Ihnen vorstellen. „Wir“, das sind: Antje Barten – Sozialarbeiterin, Bildungsreferentin und Aktivistin Eileen … Continue reading

Freizeitkurs mit Begleitpersonen für Menschen mit seelischer Beeinträchtigung (Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.)

Im Oktober 2014 hörten wir von einem „Freizeitkurs mit Begleitpersonen für Menschen mit seelischer Beeinträchtigung“ im Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.. Wir wurden neugierig und wollten Genaueres wissen. Wir fragten also an, ob wir hospitieren dürfen und welche „Freizeitkurse mit Begleitpersonen für … Continue reading

Inklusion konkret – die Jahrestagung Stadtteilarbeit steht bevor!

Warum wir bei Inklusion konkret im Moment etwas weniger Social Media betreiben? Weil wir mitten in den Vorbereitungen für die Jahrestagung Stadtteilarbeit des Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V. am 25. und 26. September 2014 stecken! Das diesjährige Thema lautet „Stadtteilzentren … Continue reading

Einladung zum Fest der Nachbarn in Gebärdensprache

Das Fest der Nachbarn, das der Verband für sozial-kulturelle Arbeit organisiert, hat jetzt auch ein Gebärdensprachvideo und lädt herzlich ein! Wir freuen uns über Verbreitung und bedanken uns bei Martin Zierold für die Übersetzung! Da ich inzwischen die Gebärden für „Europa“, „Millionen“ und … Continue reading

Inklusion konkret geht in die Luft

Erstes Update zu meinen Erfahrungen und Erlebnissen am 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Während des Cafés der Inklusion wurden auch einige Aussteller, zu denen Inklusion konkret gehörte, gebeten, doch auf der Bühne ein paar … Continue reading

Inklusion konkret – Fest der Nachbarn

Unser Projekt sorgt dafür, dass das diesjährige Fest der Nachbarn für Menschen mit Behinderungen leichter zugänglich wird: mit Flyern in Braille-Schrift (die wir auch gern verschicken!) und einem Gebärdensprachvideo, das wir heute zusammen mit Martin Zierold aufgenommen haben.  

Perspektivwechsel in den Sommerferien – schon mal vormerken

In Zusammenarbeit mit dem Super-Ferien-Pass werden wir in den Sommerferien „Perspektivwechsel“ verlosen! Habt ihr Lust, euch mal für einen Tag in einen alten Menschen zu verwandeln und aus seiner Perspektive die Stadt zu erleben? Ist Shopping im Rollstuhl anders als sonst? Oder … Continue reading

Jugend- und Familienzentrum JeverNeun: TeilnehmerInnen für inklusive Theater- und Tanzgruppen gesucht

Das Jugend- und Familienzentrum JeverNeun sucht noch TeilnehmerInnen für ihre inklusiven Theater- und Tanzgruppen. Die inklusive Theatergruppe trifft sich immer mittwochs von 16:30 bis 18 Uhr. Die inklusive Tanzgruppe trifft sich immer Donnerstags von 17 bis 18 Uhr. Das Jugend- … Continue reading

Inklusion konkret braucht neue Strukturen – auch in der Eingliederungshilfe

Heute finden im Kleisthaus Beratungen zu strukturellen Veränderungen der Eingliederungshilfe statt. Das hat in vielerlei Aspekten mit konkreter Inklusion zu tun und leider auch heute noch damit, warum konkrete, wohnortnahe, individuelle Inklusion eben zu wenig stattfindet. Doch was ist Eingliederungshilfe … Continue reading

Inklusion konkret – Trommeln kann man auch in Leichter Sprache

  Eine unserer ersten Kooperationen führte uns gestern ins Stadtteilzentrum Pankow. Das Stadtteilzentrum (STZ) in der Schönholzer Straße 10 hat begonnen, seine Angebote, wie zum Beispiel den Trommelkurs, auch für Menschen mit Lernschwierigkeiten nutzbar zu machen. Diese Fragen waren und … Continue reading