Category Archives: Kommunikation

Realitäts-Check Inklusion – das sind die Prämierten!

Das sind sie – die ersten Träger des Signets „Realitäts-Check Inklusion“: – das Stadtteilzentrum Pankow, vertreten durch Ira Freigang, Andrea Kuhn und Tilo Heller – Rabenhaus e. V., vertreten durch Anita Engelmann und Marc Kellner – das Nachbarschafts- und Familienzentrum … Continue reading

Stadtteil-Arbeit – Tagung und Tag in Leichter Sprache

Wir haben das Programm zur Jahres-Tagung Stadtteil-Arbeit jetzt auch in Leichter Sprache verfasst – Sie finden es hier. Wir danken dem Stadtteil-Zentrum Pankow für die Unterstützung! Die Regeln für Leichte Sprache sind hier. Leichte Sprache macht Texte barrierefrei. Und dafür … Continue reading

Einladung zum Fest der Nachbarn in Gebärdensprache

Das Fest der Nachbarn, das der Verband für sozial-kulturelle Arbeit organisiert, hat jetzt auch ein Gebärdensprachvideo und lädt herzlich ein! Wir freuen uns über Verbreitung und bedanken uns bei Martin Zierold für die Übersetzung! Da ich inzwischen die Gebärden für „Europa“, „Millionen“ und … Continue reading

5 Jahre danach – Baustellen der Inklusion

Heute ist der 26. März 2014. Ein Tag wie jeder andere? Nein – heute jährt sich zum 5. Mal das Inkrafttreten der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Deutschland. Wer die schon immer mal lesen wollte, die … Continue reading

Armut ist eine Barriere – Barrieren erzeugen Armut

Mit diesem Post berichten wir von der Tagung, die wir letzte Woche besuchten: „Vor Ort und nah dran. Lokale Armutsprävention in Berlin„. Ausgehend von der Fragestellung, wie uns in unserer täglichen Arbeit Armut begegnet und wie wir damit umgehen, haben … Continue reading

Inklusion konkret… nur mit barrierefreier Kommunikation. Und Experten.

    Gestern haben wir uns mit dem Team von GETEQ – Gesellschaft für teilhabeorientiertes Qualitätsmanagement (kein leichtes Wort ;-)) – getroffen, um die nächsten Schritte zur Zusammenarbeit zu vereinbaren: eine Evaluierung ausgewählter Nachbarschaftshäuser und Stadtteilzentren. Die Zufriedenheit der Nutzer … Continue reading