Inklusion konkret – Trommeln kann man auch in Leichter Sprache

Der Garten des STZ Der Garten des STZ

 

Eine unserer ersten Kooperationen führte uns gestern ins Stadtteilzentrum Pankow. Das Stadtteilzentrum (STZ) in der Schönholzer Straße 10 hat begonnen, seine Angebote, wie zum Beispiel den Trommelkurs, auch für Menschen mit Lernschwierigkeiten nutzbar zu machen. Diese Fragen waren und sind dabei zentral:

Wie können Menschen, die in Einrichtungen leben, in das Leben im Stadtteil eingebunden werden?

Welche Unterstützungsleistungen des Stadtteilzentrums brauchen Menschen mit Lernschwierigkeiten, um an Kursen teilnehmen zu können?

Welche Erfahrungen gibt es in der Kooperation zwischen Einrichtungen der Behindertenhilfe und dem Stadtteilzentrum?

Das Programm des Stadtteilzentrums finden Sie hier.

Nach oben

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*