Tag Archives: Teilhabe

Brandschutz und Selbstbestimmung – wie passt das zusammen?

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Signetverleihung zum „Realitäts-Check ​Inklusion“ an 4 Berliner Nachbarschaftshäuser! Hier nun das Update zur Frage, wieviele Rollstuhlnutzer und -nutzerinnen sich in einem Raum des Berliner Abgeordnetenhauses, der für 110 Tagungsteilnehmer ausgerichtet ist, aufhalten dürfen: Wir haben … Continue reading

Fortbildung am Wochenende im Nachbarschaftshaus Urbanstraße

Aktuell laufen (unter anderem) die Vorbereitungen für den Workshop „Barrierefreie Öffentlichkeitsarbeit“, den wir gemeinsam mit Ira Freigang vom Staddteilzentrum Pankow im Nachbarschaftshaus Urbanstrasse am Samstag um 10 Uhr im Rahmen der Fortbildungsreihe „Brücken bauen für mehr Teilhabe“ durchführen werden. (Und … Continue reading

Inklusion konkret – die Jahrestagung Stadtteilarbeit steht bevor!

Warum wir bei Inklusion konkret im Moment etwas weniger Social Media betreiben? Weil wir mitten in den Vorbereitungen für die Jahrestagung Stadtteilarbeit des Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V. am 25. und 26. September 2014 stecken! Das diesjährige Thema lautet „Stadtteilzentren … Continue reading

Inklusion konkret – Fest der Nachbarn

Unser Projekt sorgt dafür, dass das diesjährige Fest der Nachbarn für Menschen mit Behinderungen leichter zugänglich wird: mit Flyern in Braille-Schrift (die wir auch gern verschicken!) und einem Gebärdensprachvideo, das wir heute zusammen mit Martin Zierold aufgenommen haben.  

Perspektivwechsel in den Sommerferien – schon mal vormerken

In Zusammenarbeit mit dem Super-Ferien-Pass werden wir in den Sommerferien „Perspektivwechsel“ verlosen! Habt ihr Lust, euch mal für einen Tag in einen alten Menschen zu verwandeln und aus seiner Perspektive die Stadt zu erleben? Ist Shopping im Rollstuhl anders als sonst? Oder … Continue reading

5 Jahre danach – Baustellen der Inklusion

Heute ist der 26. März 2014. Ein Tag wie jeder andere? Nein – heute jährt sich zum 5. Mal das Inkrafttreten der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Deutschland. Wer die schon immer mal lesen wollte, die … Continue reading

Lohnt sich Barrierefreiheit?

  Heute bin ich über eine Veranstaltungsankündigung gestolpert: eine Veranstaltung des Deutschen Instituts für Urbanistik zum Thema: Barrierefreier ÖPNV bis 2022 – barrierefrei, aber pleite? Welche Handlungsanforderungen ergeben sich für die ÖPNV-Aufgabenträger und was sind Umsetzungsmöglichkeiten und -grenzen? Ausgangspunkt ist … Continue reading

Inklusion konkret… nur mit barrierefreier Kommunikation. Und Experten.

    Gestern haben wir uns mit dem Team von GETEQ – Gesellschaft für teilhabeorientiertes Qualitätsmanagement (kein leichtes Wort ;-)) – getroffen, um die nächsten Schritte zur Zusammenarbeit zu vereinbaren: eine Evaluierung ausgewählter Nachbarschaftshäuser und Stadtteilzentren. Die Zufriedenheit der Nutzer … Continue reading

Fit für Inklusion in 1 Tag? Wie schnell lernt man umzudenken?

Vor ein paar Tagen konnte man beim Nachrichtendienst kobinet folgende Mitteilung lesen. Darin geht es darum, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Behindertenhilfe in Baden-Württemberg für Inklusion geschult werden sollen. So weit, so gut. Seit Januar beschäftigte ich mich nun auch … Continue reading